Sparkcognition DeepArmor Enterprise 1.40.1 ab sofort verfügbar

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort DeepArmor Enterprise 1.40.1 für alle Kunden zur Verfügung steht. Diese Version enthält sehr interessante neue Features wie die Erkennung von weaponized documents, erweitertes Reporting in der Management-Konsole und einen erweiterten Offline-Schutz. Darüber hinaus wurden viele Kundenwünsche umgesetzt, um Funktionalität, Usability und Cyberdefense-Fähigkeiten zu erweitern und […]

Continue reading

MSITC SparkCognition DeepArmor Ransomware mutations vs. legacy AV

Es ist in der Tat erschreckend, wie einfach signaturbasierte Virenscanner ausgehebelt werden können. Als weiteres Beispiel dafür demonstriere ich in meinem neuen Video, wie innerhalb weniger Sekunden aktuelle Ransomware dergestalt getarnt bzw. mutiert werden kann, dass die Erkennungsrate von signaturbasierten Scannern ganz schnell von 100% auf 12%(!) sinkt, während DeepArmor als Vertreter der Next-Generation-Fraktion selbst […]

Continue reading

SparkCognition DeepArmor vs. Ransomware Mega V1

Es vergeht ja mittlerweile kaum ein Tag, an dem nicht neue Ransomware-Samples das Licht der Welt erblicken. Heute habe ich einen kurzen Test mit DeepArmor und einem Sample der Ransomware Mega V1 durchgeführt. Ob es sich um ein 0-day sample handelt oder nicht, kann ich momentan nicht sagen – wenn man sich die derzeitigen Erkennungsraten […]

Continue reading

SparkCognition DeepArmor vs. Ransomware Mega V1

Es vergeht ja mittlerweile kaum ein Tag, an dem nicht neue Ransomware-Samples das Licht der Welt erblicken. Heute habe ich einen kurzen Test mit DeepArmor und einem Sample der Ransomware Mega V1 durchgeführt. Ob es sich um ein 0-day sample handelt oder nicht, kann ich momentan nicht sagen – wenn man sich die derzeitigen Erkennungsraten […]

Continue reading

Weltweiter Ausbruch von Petya-Ransomware: DeepArmor hilft

Warum ist Petya so gefährlich? Aktuell gibt es eine weltweite Angriffswelle, die auf der Petya-Ransomware basiert. Laut Berichten von Heise und Bleepingcomputer begann der Angriff zunächst in der Ukraine, es gibt aber mittlerweile auch zahlreiche weltweite Meldungen über Petya-Infektionen. Unter anderem wurde der operative Betrieb des Container-Transportgiganten Maersk stark beeinträchtigt und musste in Teilen heruntergefahren […]

Continue reading